die prosystems GmbH

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Aktuelles & Presse > News > ELAplus Sprachalarmierung nach DIN EN 54-16

ELAplus Sprachalarmierung nach DIN EN 54-16

Veröffentlicht am: 30.10.2013  /  News-Bereich: News

::: ELAplus, das Sprachalarm System "made in Germany", ist nach DIN EN 54-16 (Brandmeldeanlagen – Komponenten für Sprachalarmierung in Brandmeldeanlagen. Teil 16: Sprachalarmzentralen) zertifiziert und bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten insbesondere für mittlere und große Projekte.

Das Unternehmen ist eines der ersten, das nach den am 1. Juli 2013 in Kraft getretenen harmonisierten Regeln nach 305/2011/EU zertifiziert wurde, die im Sinne der Produkttransparenz die Angabe der Leistungen von Bauprodukten in Bezug auf ihre wesentlichen Merkmale fordern.  

Das System ELAplus ist fortan unter der Zertifikatsnummer 1438-CPR-0345 registriert.  

Sprachalarmanlagen können im Notfall Leben retten. Ähnlich wie Brandmeldeanlagen unterliegen sie nationalen und internationalen Normen und Richtlinien. Die Norm EN 54-16 umfasst die Anforderungen, Prüfmethoden und Leistungskriterien für Sprachalarmzentralen. Diese Norm spielt auf nationaler, europäischen und internationaler Ebene eine zentrale Rolle im Rahmen des Brandschutzes von Gebäuden.  

"Wir freuen uns, mit der neuen, zertifizierten Generation unseres ELAplus Systems unseren Kunden und Partnern ein nach allen Vorgaben akkreditiertes System mit der gewohnten Benutzerfreundlichkeit anbieten zu können", so Produktmanager Georg Schmid.  

Das komplette Zertifikat kann wie folgt bei prosystems angefordert werden:  
Telefonisch: 07563 91123-45
per E-Mail: info@prosystems.eu

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSsimple Template by prosystems GmbH | Login